Mittwoch, Februar 20, 2019

LERNEN SIE ÜBER ANDERE WICHTIGE ATTRAKTIONEN IN BOLIVIEN

 

SALZSEE UYUNI
Die unwirklich wirkende Salzebene von Uyuni ist die größte der Welt. Sie besteht aus Kilometer um Kilometer blendenden weißen Nichts. Aktive Vulkane, heiße Quellen und eine Vielzahl von bunten Lagunen, die von Flamingos bewohnt werden, dominieren diese Landschaft. Eine atemberaubende Stille lässt das Herz schneller schlagen und die surrealen fünfeckigen Salzränder geben Ihnen das Gefühl, dass dieser Ort einmalig auf der Welt ist.

 

SUCRE
Sucre ist ein lebendiger Ausdruck aus der Kolonialzeit. Die Kathedrale, weitere Kirchen und Klöster, die zweitälteste Universität Südamerikas (San Francisco Xavier) und das Museum der Universität bieten einem ausgewählte Stücke anthropologischer Funde. Sonntags können Sie den farbenfrohen Markt von Tarabuco besuchen, wo Sie u.a. uralte gewebte Textilien finden.

 

POTOSI
Die historische Stadt Boliviens. Es heißt, dass der “Cerro Rico”, der Berg der sich über der Stadt erhebt, in der Kolonialzeit so viel Silber geliefert hat, dass man daraus eine Brücke von Potosi nach Madrid hätte bauen können. Hier können Sie Silber- und Zinnminen besuchen. Andere wichtige Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale, die Kirche von San Franzisko und die „Casa de la Moneda“ (Münzwerkstatt).

 

SANTA CRUZ
Diese pulsierende tropische Stadt Boliviens bietet phantastische Hotels, sowie einen einmaligen Orchideen- und Schmetterlingspark. Nur 1 ½ Autostunden von Santa Cruz entfernt befinden sich die Ruinen von Samaipata, wo man einen riesigen Felsblock findet, in dem eine Schlange und andere rätselhafte Figuren eingemeißelt sind. Hier können Sie die Jesuitenmissionen besuchen, welche der lebendige Beweis der Eroberung des Urwalds und der Missionierung der ansässigen Stämme durch die Jesuiten sind.